Fremdsprachenkorrespondent/in

Ausbildung zum/zur geprüften Fremdsprachenkorrespondent/in
für die Sprachen Englisch, Französisch oder Spanisch

ZulassungsvoraussetzungenAbitur (9 Jahre Englisch bzw. mindestens 5 Jahre Französisch/Spanisch) oder vergleichbare, zum Beispiel im Ausland oder während einer anderen Ausbildung erworbene Sprachkenntnisse. Alternativ Realschulabschluss mit sehr guten Vorkenntnissen.

Erforderliche Vorkenntnisse
Um eine genaue Einschätzung Ihrer Fähigkeiten vornehmen zu können, bitten wir Sie, unseren kostenlosen und unverbindlichen Einstufungstest zu absolvieren.

Kurslaufzeit und Kursdauer
Je nach Vorkenntnissen ca. 100 Stunden (+/- 20 Stunden) je Sprache im effektiven Einzelunterricht; insgesamt ca. 10–12 Monate.

Unterrichtsfrequenz
Im Einzelunterricht (nebenberuflich möglich) in der Regel 1 x wöchentlich 2 Stunden à 45 Minuten in Folge.

Ausbildungsdetails

  • Vermittlung/Auffrischung von Kenntnissen in Betriebs- und Volkswirtschaft
  • Wiederholung und Aufbau/Intensivierung der Grammatik
  • Handelskorrespondenz
  • Übersetzungen von Texten und Diktate/Aufsätze wirtschaftlichen Inhalts aus der Fremdsprache ins Deutsche und umgekehrt
  • Führen von Telefonaten in der Fremdsprache
  • selbständige Abwicklung der Wirtschaftskorrespondenz: Anfrage, Angebot, Auftragsbestätigung, Lieferung, Zahlungsweise, Auskunft, Akkreditiv, Mahnung
  • Wirtschaftslehre nach den Sachgebieten: Unternehmensformen, Ein- und Verkauf, Versand und Spedition, Bankenwesen, Wechsel und Scheck, Post, Export/Import, Land-, See-, Lufttransport, Zoll, Zollpapiere, Versicherungswesen, Wirtschaftsvereinigungen: EG und EFTA
  • Diskussion über tagesaktuelle wirtschaftliche Themen
  • Wirtschaftsgeografie
  • interkulturelles Training
  • einfaches Dolmetschen
  • usw.

Zusatzvoraussetzung für die Teilnahme an der Prüfung
Nachweis über schreibtechnische Fertigkeiten, 180 Anschläge pro Minute, Formatierung von Briefen. (Nicht über inlingua Dortmund buchbar.)

Abschluss
Schriftliche und mündliche Prüfung an der IHK zu Dortmund. Prüfungstermine auf Anfrage.

Kurskosten
Je nach benötigter und empfohlener Kursdauer zwischen 3.160,00 und 4.740,00 Euro (Ratenzahlung über die voraussichtliche Laufzeit möglich).

Informieren Sie sich ausführlich und vereinbaren Sie einen Termin unter 02 31 – 14 99 66, wir nehmen uns Zeit für Sie!

anzeigen
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Bestätigenweitere Informationen